Image
Lade-Dienstleistungen sowie den Aufbau von Wallboxen übernimmt Shell Recharge Solutions für Genesis-Kunden.
Foto: Genesis
Lade-Dienstleistungen sowie den Aufbau von Wallboxen übernimmt Shell Recharge Solutions für Genesis-Kunden.

Kooperation bei Elektromobilität

Shell Recharge lädt Genesis auf

Die Elektrosparte von Shell gibt bietet Kunden von Genesis Lösungen für das Laden ihrer E-Fahrzeuge an.

Shell Recharge Solutions gibt seine Partnerschaft mit der E-Auto-Marke von Hyundai, Genesis Motor Europe, bekannt. Im Rahmen der Kooperation stellt Shell Recharge Fahrern eines Genesis E-Autos eine Lösung für Ladeanforderungen am Standort und unterwegs zur Verfügung. Shell Recharge ist für Heimladepunkte inklusive Installation zuständig und mit der Ladekarte und App haben Fahrer Zugang zu einem Roaming-Netzwerk.

Genesis-Käufer können einen intelligenten Ladepunkt für das Laden zu Hause erwerben. Mit dem Ladepunkt erhalten Kunden ein Servicepaket, das von der Installation bis hin zu intelligenten Diensten reicht. Mit den zusätzlichen Funktionen sind dann auch Bezahlvorgänge und Dateneinblicke möglich.

Mit der Ladekarte und App haben Fahrer außerdem Zugang zu den öffentlichen Ladepunkten im Roaming-Netzwerk, das derzeit über 300.000 Ladepunkte in mehr als 35 europäischen Ländern umfasst. Künftig sollen Funktionen des Roaming-Netzwerks von Shell Recharge auch über das Infotainmentsystem der Fahrzeuge von Genesis nutzbar sein. (deg)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!