Foto: Volvo

Unfallprävention

Ab jetzt: Tempo-Limit für alle neuen Volvo

Wie angekündigt beschränkt Volvo die Höchstgeschwindigkeit seiner Neuwagen auf 180 km/h. Das betrifft ab sofort alle produzierten Fahrzeuge der Schweden.

Volvo limitiert ab sofort die Höchstgeschwindigkeit: Wie der schwedische Hersteller bereits ankündigte, werden alle Neuwagen im Modelljahr 2021 nur noch 180 km/h schnell fahren können. Das betrifft somit Fahrzeuge, die ab jetzt vom Band laufen. Diese Maßnahme soll Fahrer künftig vor Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit schützen. Zusätzlich gibt es zu jedem neuen Fahrzeug ein "Care Key": Ein Schlüssel mit integriertem Tempolimit, mit dem Fahrer selbst ihre individuelle Höchstgeschwindigkeiten festlegen können.

Deutsche Neuwagen über CO2-Grenzwert

Die meisten deutschen Pkws überschreiten aktuell den vorgegebenen Grenzwert der CO2-Emissionen. Dieser liegt im Schnitt bei 95 Gramm CO2 im laufenden Jahr.
Artikel lesen >

"Wir glauben, dass ein Autohersteller die Verantwortung hat, zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beizutragen", erklärt Malin Ekholm, Leiterin des Volvo Cars Safety Centre in Göteborg. Weitere technische Lösungen zur Prävention von Unfällen sind geplant. Auch dem Fahren unter Rauschmitteleinfluss oder Ablenkung möchte Volvo mit entsprechenden Maßnahmen und Systemen entgegenwirken. (et)

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!