Foto: TomTom Telematics

In Europa

TomTom Telematics größter Anbieter von Flottenmanagement-Lösungen

Das Marktforschungsinstitut Berg Insight hat das Programm WEBFLEET von TomTom Telematics ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

TomTom Telematics ist zum vierten Mal in Folge als größten Anbieter von Flottenmanagement-Lösungen in Europa ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Analyse des schwedischen Martkforschungsinstituts Berg Insight.

Flottenmanagementsysteme häufiger genutzt

Im "Fleet Management in Europe"-Report, 13. Ausgabe, von Berg Insight schätzten die Marktforscher, dass sich die Gesamtmarktdurchdringung der aktiv genutzten Flottenmanagementsysteme in den kommenden fünf Jahren verdoppeln wird, und zwar von 15 Prozent im Jahr 2017 auf 28,8 Prozent bis 2022.

Elektronische Führerscheinkontrolle: Übersicht und Best Practice

Das Straßenverkehrs-Gesetz schreibt die Kontrollpflicht vor. Mit den heutigen elektronischen Lösungen lässt sie sich einfacher umsetzen denn je.
Artikel lesen >

WEBFLEET heißt das Flottenmanagementsystem von TomTom Telematics. Es umfasst unter anderem die Fahrzeugortung und die direkte Kommunikation mit den Fahrern. "Als wir vor fast 20 Jahren mit WEBFLEET begannen, hatten nur wenige unserer Kunden von Flottenmanagement und seinen Vorteilen gehört", sagte Thomas Schmidt, Managing Director bei TomTom Telematics.

WEBFLEET: Ihr Schlüssel zu einer smarten Fuhrparkverwaltung

Die innovative SaaS (Software-as-as-Service)-Lösung WEBFLEET unterstützt Flottenmanager aus allen Branchen dabei, den Fuhrpark effektiver zu managen.
Artikel lesen >

Kraftstoffkosten senken

"Unsere SaaS-Flottenmanagementlösung WEBFLEET ist nun in die operativen Prozesse unserer Kunden integriert." Sie helfe ihnen, ihre Kraftstoffkosten zu senken. "Durch kontinuierliche Innovationen haben wir das Flottenmanagement in Europa geprägt und sind entschlossen, den Markt weiterzuentwickeln", ergänzte Schmidt. (Red./cr)

Foto: Fiat

Langzeitmiete

102 Fiat Tipo für die TMS-Flotte

Die Frankfurter Vertriebsagentur TMS stellt ihren Außendienstmitarbeitern Fahrzeuge von FCA zur Verfügung.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Mittelklassekombi und -limousine

Technische Neuerungen beim Renault Talisman

Renault verpasst dem Talisman ein zartes Facelift. Neu sind unter anderem die LED-Matrix-Scheinwerfer und das breitere Assistentenangebot.

Foto: Volkswagen AG

SUV mit zwei Motoren

VW Touareg R bald als Plug-in-Hybrid

Das neue Plug-in-Hybrid-SUV kann rein elektrisch bis 140 km/h fahren. In der zweiten Jahreshälfte kommt es auf den Markt.

Foto: Pendix

Elektroantrieb für Fahrradflotten

Pendix bietet E-Lastenräder für Briefzusteller

Pendix ist ein Anbieter für Nachrüstantriebe für Fahrräder und Fahrradflotten. Nun stellt das Unternehmen sein erstes Kompettrad vor.

Whitepaper Alternative Antriebe

Whitepaper Alternative Antriebe

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema Alternative Antriebe für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!