Doppelkupplungsgetriebe DCT

Fiat Talento: Keine Handarbeit beim Arbeitstier

Automatische Getriebe sind weiter auf dem Vormarsch. Auch bei Nutzfahrzeugen wie dem Fiat Talento hält die Komforttechnik nun Einzug.

Knapp ein Jahr nach der Einführung der neuen Diesel-Generation EcoJet können Kunden des Kleintransporters Talento die Zweiliter-Selbstzünder mit dem Doppelkupplungsgetriebe DCT kombinieren. Das sechsstufige Selbstschaltgetriebe steht ab Anfang Dezember für den 2.0 EcoJet mit 107 kW/145 sowie für die stärkere Variante mit 125 kW/170 PS zur Verfügung.

Unverändert gibt es den Fiat Talento als Transporter, sechssitzigen N1-Personentransporter, Doppelkabine oder Pritsche sowie in zwei Längen, zwei Höhen und zwei verschiedenen Radständen. Das Ladevolumen der Karosserieversionen variiert von 5,2 bis 8,6 Kubikmeter, das zulässige Gesamtgewicht liegt zwischen 2,8 bis 3,05 Tonnen, die Nutzlast beträgt bis zu 1,3 Tonnen. (Mario Hommen/SPX)

Foto: FCA

Transporter-Modellpflege

Der Talento wird stärker und effizienter

Im neuen Modelljahr des Talento gewinnen die 2,0-Liter-Turbodiesel die Überhand. Sie sind elf Prozent effizienter und erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

bfp-Fahrbericht

Gerüstet für schlechte Wege: Transit-Modelle von Ford

Neue Trail-Modelle für den Ford Transit und Transit Custom. Eine Differenzialsperre oder der Allradantrieb machen die Transporter noch einsatztauglicher.

Foto: Opel Automobile GmbH

Marktübersicht

Elektrotransporter: Leise liefern

Noch vor wenigen Jahren war es unmöglich, einen Transporter mit E-Antrieb zu bekommen. Doch in diesem Jahr ist das Angebot regelrecht explodiert.

Foto: ©Thomas Starck

Erdgas-Transporter

Raffiniert unraffiniert

Fiat könnte von drohenden Fahrverboten für Diesel profitieren, denn die Italiener bieten mit ihren Erdgasantrieben Fuhrparks Alternativen im Bereich Transporter.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!