Marco Schlüter, Chief Operations Officer bei Hermes Germany (l.) übernimmt die ersten 15 E-Sprinter von Olaf Lubenau, Leiter Key-Account Management Mercedes-Benz Vans Vertrieb beim MercedesBenz Vertrieb Deutschland.
Foto: Daimler AG

Elektro-Transporter

Hermes fährt E-Sprinter

Hermes baut seine Elektro-Flotte aus. Zu den vorhandenen Mercedes E-Vito gesellen sich ab sofort auch Mercedes E-Sprinter.

Der Logistik-Dienstleister Hermes setzt in Zukunft auf den E-Sprinter von Mercedes-Benz. In dieser Woche übernahm Marco Schlüter, Chief Operations Officer von Hermes Germany, die ersten 15 Exemplare in Hamburg. Dort werden die Elektro-Transporter auf der letzten Meile der Paketauslieferung eingesetzt.

Hermes liefert Pakete bereits seit 2017 mit dem elektrischen Mercedes E-Vito aus. Zusammen mit den neuen Fahrzeugen will das Unternehmen nun in Hamburg jede fünfte Tour elektrisch absolvieren. Für ausreichend Strom sorgen 42 Ladepunkte im Hamburger Logistik-Center. (cfm)

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!