Foto: Jeep

Üppig ausgestattete "JK Edition"

Jeep Wrangler: Zum Abschied ein Sondermodell

Die aktuelle Generation des Geländewagens rollt bald aus. Grund genug für Jeep, den Wrangler mit der "JK Edition" würdig zu verabschieden.

Kurz vor seinem Generationswechsel bietet Jeep den Wrangler ab sofort zu Preisen ab rund 46.000 Euro als finale "JK Edition" an. Das als Drei- oder Fünftürer wahlweise mit 2,8-Liter-Diesel (147 kW/200 PS) oder 3,6-Liter-V6-Benziner (209 kW/284 PS) erhältliche Sondermodell zeichnet sich durch ein markantes Außendesign und eine gehobene Komfortausstattung aus.

Jeep Wrangler "JK Edition" kommt opulent daher

Zu den optischen Merkmalen des JK Edition gehören ein Hardtop und eine Reserveradabdeckung in Weiß. Im Ausstattungsumfang enthalten ist zudem ein schwarzes Softtop.

Jeep Compass: alter Name, neues Auto
Business-Modelle bei Fiat, Alfa und Jeep
Betriebskosten SUV und Crossover

Spezielle 18-Zoll-Leichtmetallräder, Power-Dome-Motorhaube und Wrangler-Aufkleber setzen weitere Akzente.

Das Interieur werten schwarze Ledersitze mit grauen Kontrastnähten und silberne Zierelemente auf. An Bord befinden sich außerdem das Infotainmentsystem Uconnect mit 6,5-Zoll-Touchscreen sowie ein Premium-Soundsystem von Alpine. (S-PX)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!