Foto: Kroschke Gruppe

Nachhaltige Mobilität

Kroschke investiert in Mobility-Fund

Die Krosche-Gruppe will Mobilitätskonzepte der Zukunft mit gestalten und unterstützt Start-ups mit dem Venture Capital-Fonds Mobility-Fund.

Im Zuge der digitalen Transformation investiert die Kroschke-Gruppe in den Venture-Capital-Fonds Mobility-Fund. Dieser wurde gegründet, um die Entwicklung neuer innovativer Mobilitätskonzepte zu fördern. Ziel ist es es, Mobilitäts-Start-ups in Europa bei der Entwicklung zu helfen und sie beim Wachstum bis hin zur Markteinführung zu unterstützen.

Start-ups bei der Entwicklung helfen

Als Beispiele nennt das Unternehmen Start-ups wie Wunder Mobility oder Vehiculum. Das Hamburger Unternehmen Wunder Mobility verfolgt "Wunder City", die digitale Dokumentation, Analyse und Planung neuer Mobilitäts-Dienstleistungen im städtischen Raum. Vehiculum wiederum ist eine Vergleichsplattform für Gewerbetreibende und Privatleute, die ein Kfz leasen möchten.

Kroschke: Oliver Schlüter wird neuer Geschäftsführer

Die Geschäftsführung der Kroschke-Gruppe aus Ahrensburg stellt sich neu auf. Als neuer Geschäftsführer wird Oliver Schlüter die digitale Transformation vorantreiben.
Artikel lesen

"Unsere Mission ist es, den weltweiten Übergang zu nachhaltiger Mobilität zu beschleunigen, indem wir die besten Gründer unserer Branche unterstützen", sagt Jan-Christoph Rickers, Managing Director und Co-Founder von Mobility-Fund. Seit 2013 investiert das dreiköpfige Team in Start-ups und arbeitet seit 14 Jahren zusammen.

Mobility-Fund sucht gezielt Investment-Möglichkeiten in der Frühphase mit disruptivem Geschäftsmodell. Der Fokus liegt auf den drei Bereichen Konnektivität & Autonomes Fahren, Shared & Digital Services und Elektro-Mobilität & mobilitätsbezogene Dienstleistungen wie zum Beispiel Logistik und Fahrzeughandel.

Über die Kroschke-Gruppe

Die Kroschke Gruppe vereint Unternehmen aus dem Automotive-Bereich: die Christoph Kroschke GmbH (CKG), die DAD Deutscher Auto Dienst GmbH (DAD) und die Kroschke Digital GmbH. Die CKG bündelt Kfz-Dienstleistungen, Prozesslösungen und digitale Services.

Der DAD bietet ein IT-gestütztes Prozess- und Dokumentenmanagement rund um die Verwaltung großer Fahrzeugbestände an. Zu den Kunden zählen Autovermieter, Automobilhersteller, Banken, Leasinggesellschaften, Flottenbetreiber und Kfz-Vermarkter. Kroschke Digital wiederum bietet individuelle Betreuung bei der Entwicklung und Implementierung von digitalen Geschäftsmodellen im Automotive-Umfeld. (cr)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!