Foto: Jrgen Flchle - Fotolia

Marktsegmente Oktober 2019

Dataforce: Starkes Ergebnis beim Relevanten Flottenmarkt

Der deutsche Pkw-Markt legte nach Angaben von Dataforce im Oktober 2019 deutlich zu. Das lag vor allem an den gewerblichen Zulassungen.

Inhaltsverzeichnis

Der deutsche Pkw-Markt hat im Oktober 2019 deutlich gewonnen. Das ergab eine Erhebung des Marktforschungsinstitutes Dataforce. Damit seien die WLTP-Verwerfungen des Vorjahres überkompensiert worden.

Alle Marktsegmente konnten dabei Zuwächse verzeichnen, der Relevante Flottenmarkt stach aber besonders heraus: Mit einem deutlichen Plus von 26,7 Prozent war er verantwortlich für das gute Ergebnis des Gesamtmarkts. Das kumulierte Wachstum gegenüber Januar bis Oktober 2018 lag bei 14 Prozent.

Insgesamt wurden in der Flotte 80.396 Pkw zugelassen, was für den Monat Oktober außerdem mit großem Abstand einen neuen Bestwert darstellt. Das zweitbeste Oktoberergebnis konnte der Relevante Flottenmarkt mit knapp 70.100 Neuzulassungen in dem Rekordjahr 2017 erzielen.

Dataforce: Flottenmarkt normalisiert sich

Nach dem Wirbel um die WLTP-Umstellung normalisieren sich die Neuzulassungen. Das zeigt unter anderem das kumulierte Wachstum von 12,7 Prozent gegenüber Januar bis September 2018.
Artikel lesen >

Erneut Tesla, Hyundai, Mitsubishi und Kia vorn

Im Markenranking des Relevanten Flottenmarktes bauten fast alle in der Top Ten platzierten Marken ihr Volumen im Vergleich zum Vorjahr aus, hier stachen Seat auf Platz 8 mit einem Zuwachs von 40,1 Prozent und Opel (Platz 7) mit 35,6 Prozent plus hervor. Ein winziges Minus von 1,6 Prozent hatte nur Renault zu verzeichnen. Volvo ist mit einem Plus von 25,1 Prozent weiterhin in den Top Ten vertreten.

Daneben ist vor allem der Wert von Tesla auffällig: plus 407,3 Prozent. Sonst stach Hyundai mit einem Plus von 88,7 Prozent hervor, Mitsubishi mit plus 61,1 Prozent und Kia mit einem Zuwachs von 48,3 Prozent.

Nissan stürzte dagegen erneut ab - diesmal um 63,0 Prozent (nach minus 66,2 Prozent im Vormonat).

In der Top Ten der Modellwertung gab es im Oktober 2019 meist zweistellige Steigerungen. Die höchsten Zuwächse verzeichneten erneut der Ford Focus mit plus 48,3 Prozent, der Audi A6 (S6) mit einer Steigerung von 37,6 Prozent sowie die Mercedes C-Klasse mit 34,2 Prozent. Rückläufig waren wie in den Vormonaten der BMW 5er und Passat. Sie rutschten um 17,1 bzw. 10,5 Prozent ins Minus.

Gesamtmarkt wächst nach WLTP-Verzögerungen

Der deutsche Pkw-Markt insgesamt konnte im Oktober 2019 ein sehr robustes Wachstum von 12,7 Prozent erzielen. Zum Teil ist dieser Anstieg ein erwartbares Ergebnis, da der Vorjahresmonat noch stark von Lieferverzögerungen infolge der WLTP-Einführung beeinflusst wurde.

Dennoch überrascht die Stärke des Zuwachses, denn mit insgesamt 284.593 Neuzulassungen wurde einer der besten Oktoberwerte seit Beginn der Dataforce-Statistiken im Jahr 2001 erreicht.

Nur die Jahre 2005, 2006 und 2009 können ein höheres Neuzulassungsvolumen im Oktober vorweisen. Allerdings wurden die Zulassungen vor allem in den Jahren 2006 und 2009 von den Sondereffekten der Mehrwertsteuerumstellung zum 1. Januar 2007 und der Abwrackprämie nach oben getrieben.

DAT-Analyse: Fuhrparks setzen weiter auf Diesel

Ihr Anteil ist nicht nur in Fuhrparks weiterhin hoch, auch User-Chooser bestellen wieder deutlich mehr Diesel-Pkw als noch vor einem Jahr.
Artikel lesen >

Transportermarkt weiter im Aufschwung

Die sonstigen gewerblichen Kanäle der Sondereinflüsse konnten ebenfalls mehr Volumen als im Vorjahresmonat verbuchen, wobei diese aber eher taktisch geprägt sind. Der Privatmarkt konnte ebenfalls zulegen und übertraf das äußerst schwache Vorjahresergebnis um 6,8 Prozent.

Auch die Zulassungen von leichten Nutzfahrzeugen und Pkw-Utilities übertrafen im Oktober 2019 das Ergebnis des Vorjahresmonats, wobei bis auf die Autovermieter alle Marktsegmente an dieser Entwicklung partizipieren konnten. (cr)

Marktsegmente September 2019

Dataforce: Flottenmarkt normalisiert sich

Nach dem Wirbel um die WLTP-Umstellung normalisieren sich die Neuzulassungen. Das zeigt unter anderem das kumulierte Wachstum von 12,7 Prozent gegenüber Januar bis September 2018.

Dataforce Marktsegmente August 2019

Neue Abgasnorm sorgt im August für Zulassungsspitzen

Wie im vergangenen Jahr gehen nach Dataforce-Angaben vor allem die Zulassungen von Flotten und Vermietern in die Höhe.

Juli 2019

Dataforce: Flottenmarkt wächst im Juli erneut zweistellig

Der Relevante Flottenmarkt legte im gesamten ersten Halbjahr 2019 ordentlich zu.

Marktsegmente Dezember 2018

Dataforce: 2018 weniger Firmenwagen zugelassen

Dataforce-Auswertung: In der Jahresbetrachtung rutscht der Pkw-Markt ins Negative. Dazu trug auch der schwache Dezember bei. Bei einigen Marktsegmenten zeichnet sich allerdings eine Beruhigung ab.

Whitepaper Fuehrerschein

Whitepaper Führerscheinkontrolle

Laden Sie sich das kostenlose Whitepaper zum Thema Führerscheinkontrolle – Negative Rechtsfolgen vermeiden herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen
  • Führerscheinkontrolle – wann und wie oft?
  • Manuelle Führerscheinkontrolle
  • Checkliste für die manuelle Führerscheinkontrolle

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!