Image
cls-coupe-limousine-mercedes.jpeg
Foto: Mercedes
Im Juli bringt Mercedes seine Coupé-Limousine CLS mit mehreren Neuerungen sowie mit neuem Mildhybrid-Diesel auf den Markt

Neuauflage

Mercedes CLS erhält Facelift und wird sommerfrisch gemacht

Mercedes gönnt dem viertürigen Coupé CLS eine kleine Frischekur. Außerdem gibt es einen neuen Mildhybrid-Diesel sowie ein besonders exklusives AMG-Sondermodell.

Im Juli bringt Mercedes seine Coupé-Limousine CLS mit mehreren Neuerungen sowie mit neuem Mildhybrid-Diesel auf den Markt. Zudem werden speziell vom Mercedes-AMG CLS 53 4Matic+ 300 Exemplare einer „Limited Edition“ aufgelegt.

Lenkrad mit Hand-Erkennung

Zu den allgemeinen Änderungen gehören ein neues Kühlergrill-Design mit Sternenmuster sowie Änderungen an Front- und Heckschürze. Zudem stehen ein neuer Metallic-Lack in Blau sowie neue Designs für Leichtmetallräder im 19-Zoll-Format zur Wahl. Für den Innenraum werden neue Holzzierteile und Farbkombinationen bei der Lederausstattung angeboten. Außerdem gibt es eine neue Lenkrad-Generation, die bei Hinzunahme des Fahrassistenzpakets über eine kapazitive Hand-Erkennung verfügt.

Erstmals wird Mercedes für den CLS den Mildhybrid-Diesel 300d 4Matic mit 20 PS starken E-Boost anbieten. Der Antrieb stellt 265 PS und 550 Newtonmeter Drehmoment bereit, was einen Sprint auf 100 km/h in 6,4 Sekunden und maximal 250 km/h ermöglicht. Der Verbrauch wird mit 5,5 Liter angegeben.

Im Fall des 53 4Matic+ stehen wie bisher 435 PS und 520 Newtonmeter zur Verfügung. In der exklusiven „Limited Edition“ bietet diese Antriebsvariante als zusätzliche Extras das AMG Night Paket I und II, das Dynamic Plus Paket sowie 20-Zoll-Räder. Innen gibt es zweifarbiges Nappa-Leder, Carbon-Zierteile und rote Konstrastnähte am Lenkrad. Zu den vermutlich leicht steigenden Preisen macht Mercedes noch keine Angaben. Aktuell kostet das Basismodell rund 49.915 Euro (netto). (Mario Hommen/SP-X/JL)

Foto: Martina Göres - bfp

bfp-Fahrbericht

Mercedes S-Klasse: Neue Maßstäbe im Luxussegment

Die neue S-Klasse bietet wegweisende Neuheiten. Die Luxuslimousine ist digital vernetzt wie nie und verwöhnt ihre Insassen mit ungeahntem Komfort.

Foto: Jaguar Land Rover

Englisches SUV

Facelift für den Land Rover Discovery

Modellpflege für den Land Rover Discovery. Kleine optische Änderungen, vor allem aber moderneres Infotainment und Mildhybride kennzeichnen ab jetzt das SUV.

Fahrbericht

Schönling für Führungskräfte

Audis neues Viertürer-Coupé kommt mit neuem Design, neue Antrieben, neuem Interieur - und weckt Begehrlichkeiten bei Führungskräften und User-Choosern.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!