Fahrer elektrisch angetriebener MG-Modelle können ab September das Ladenetz von Charge Now nutzen.
Foto: MG Motor
Fahrer elektrisch angetriebener MG-Modelle können ab September das Ladenetz von Charge Now nutzen.

Ladeinfrastruktur

MG kooperiert künftig mit Charge Now

Die SAIC-Tochter MG Motors kooperiert ab September 2023 mit dem Ladedienst Charge Now. Das europaweite Ladenetz bietet Zugang zu 550.000 Ladepunkten.

Mehr Saft im Spätsommer. Ab September können Fahrer von Elektrofahrzeugen der Marke MG den Ladedienst Charge Now von Digital Charging Solutions (DCS) nutzen. MG Motor Deutschland und DCS haben dazu eine entsprechende Kooperation beschlossen. Diese eröffnet MG-Fahrern den Zugang zu einem Ladenetz mit europaweit 550.000 Ladepunkten. Über die Charge-Now-App lässt sich dank der Integration von Routenplanung-, Such- und Bezahlfunktion der gesamte Ladeprozess organisieren. (SP-X/MN)

Zusammenarbeit in Sachen Elektromobilität: Carsten 
Bettermann, CEO von UTA Edenred; Jens Eckart und Mica Müller, beide Product Manager 
Electromobility bei UTA Edenred; Jorrit De Groot, Director Partnership Programs bei 
ChargePoint; Frederic P. Wagner, Manager Fleet Partnerships bei ChargePoint (v.l.n.r.)

Ladeinfrastruktur

UTA Enred kooperiert mit Charge-Point

Die Kooperation bietet dem Mobilitätsdienstleister den Zugang zu 240.000 öffentlichen Ladepunkte, sowie die Abwicklung zahlreicher Fuhrparkvorgänge.

    • eHUB, Elektro-Antrieb

Ladeinfrastruktur

VW startet Ladedienst We Charge

We Charge von VW umfasst drei Ladetarife, zu denen Kunden an europaweit mehr als 150.000 Ladepunkten Strom tanken können.

    • Elektro-Antrieb
Mittlerweile stehen Nutzern von Mercedes me Charge weltweit über 1,5 Millionen Ladepunkte zur Verfügung

Ladeinfrastruktur

Mercedes me Charge: Ladenetzwerk wächst weiter

Insbesondere auf Langstrecken sind E-Autofahrer auf ein gutes Ladenetzwerk angewiesen. Über Mercedes me Charge sind hierzulande mehr als 100.000 Ladepunkte verfügbar.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Firmenwagen

Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Polestar kooperiert mit Ladenetzwerk Plugsurfing

Damit haben Kunden der Submarke von Volvo europaweit einen vereinfachten Zugang zu 195.000 Ladestationen.

    • Alternative Mobilität, Dienstwagen, Elektro-Antrieb, Firmenwagen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!