Foto: Picture-Factory - Fotalia.com

Kann als illegales Rennen gelten

Fliehen vor der Polizei kann teuer werden

Wenn die Polizei einen Autofahrer zum Stoppen auffordert, sollte der das besser tun. Denn die Flucht kann auch als illegales Autorennen bestraft werden.

Foto: rcfotostock - stock.adobe.com

Rechtsvorgaben E-Scooter

Augen auf beim E-Scooter

E-Scooter sind in Mode und auch für manchen Fuhrpark interessant. Aber: Einfach so sollten Sie Ihre Mitarbeiter nicht auf den Elektroroller lassen.

Foto: tatomm - stock.adobe.com

Diese Instanzen müssen informiert werden

Auto geklaut: Was ist zu tun?

Ist das Auto plötzlich weg, kommt erstmal der Schock. Dann sollte der Wagenbesitzer aber besonnen reagieren. Wichtige Hinweise.

Foto: U. J. Alexander - stock.adobe.com

Mehr Sicherheit im Verkehr

TÜV SÜD: Vorsicht vor Ablenkung am Steuer

Schnell eine SMS ins Handy tippen oder im Navi nach einer Tankstelle suchen - das kann gefährlich werden. Der TÜV SÜD gibt Tipps.

Foto: miroslav110 - Fotolia.com

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Rechtliche Aspekte der E-Mobilität

Neue Formen der Mobilität bringen fast zwangsläufig neue rechtliche Aspekte mit sich. Was wie zu beachten ist, darüber klärt Rechtsanwältin Katja Löhr-Müller auf.

Foto: sauerlandpics - Fotolia.com

Nicht auf "Experten" hören

Führerschein weg: Das gilt im Ausland

Wer trotz eines in Deutschland verhängten Fahrverbots im Ausland mit dem Dienstwagen unterwegs ist, riskiert empfindliche Geldstrafen.

Foto: elektronik-zeit - stock.adobe.com

Zwei Fälle unter der Lupe

Elektroautos beschäftigen immer häufiger die Gerichte

Ein Fahrer eines Elektroautos war über 70 km/h zu schnell unterwegs; ein anderer wollte sich nicht mit einem Streckenverbot abfinden.

Foto: Vuk Vukmirovic - Fotolia.com

Regress kann teuer werden

Arbeitgeber müssen für sichere Dienstwagen sorgen

Laut Berufsgenossenschaft müssen Fuhrparkverantwortliche sich um Sicherheit in der Fahrzeugflotte kümmern. Wer gegen die Vorschriften verstößt, kann in Regress genommen werden. Hohe Strafen drohen.

Foto: Kzenon - Fotolia.com

Finanzgerichtsurteil sorgt für Aufsehen

Gewährter Rabatt als Arbeitslohn

Sieht das Finanzamt Preisvorteile, die ein Arbeitnehmer von dritter Seite erhält, als Arbeitslohn, hat das steuerliche Konsequenzen. Doch die Rechtslage ist noch nicht endgültig entschieden.

Foto: vege - stock.adobe.com

bfp klärt auf

Dienstwagen: Wann der Betriebsrat mit an Bord ist

Muss der Betriebsrat der Wahl des Dienstwagen zustimmen? Und wie verhält es sich, wenn der Dienstwagen auch privat genutzt wird. bfp fuhrpark klärt auf.

Foto: Minerva Studio - stock.adobe.com

Urteil Landesarbeitsgericht Niedersachsen

Dienstwagen-Entzug nicht ohne weiteres möglich

Ein Unternehmen will von seinem Arbeitnehmer den Dienstwagen wieder zurückfordern - der so fahrzeuglose Arbeitnehmer aber wehrt sich dagegen.

Foto: stefan_weis - Fotolia.com

Urteil des Oberlandesgerichts Braunschweig

Haftet die Vollkasko für "Geister-Autos"?

Übernimmt die Vollkasko Schäden, wenn ein Pkw wie von Geisterhand einen Unfall baut? Darüber hat nun das Oberlandesgericht Braunschweig entschieden.

Foto: herreneck – Fotolia.com

Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg

Datenschutz geht vor Kontrolle

Ein Urteil des Lüneburger Verwaltungsgerichts zeigt: Firmen müssen eine GPS-Überwachung von Dienstwagen gut nachvollziehbar begründen können.

Foto: M. Schuppich - Fotolia.com

Führerscheinentzug bei Unfallflucht

Unfall und Fahrerflucht am Dienstwagen

Wer haftet, wenn der Dienstwagen beschädigt wird? Und wann ist man ein Unfallflüchtiger? Die Folgen sind vielseitig: vom Führerscheinentzug bis hin zur Freiheitsstrafe.

Foto: Volvo

Alkoholdetektor und Notbremshelfer

EU-Parlament macht Assistenzsysteme zur Pflicht

Neuwagen müssen in Europa zur Unfallverhütung künftig eine ganze Reihe an Helfern und Assistenten an Bord haben.

Foto: stockpics - stock.adobe.com

Urteil des Bundesfinanzhofs

Listenpreis ist nicht gleich Listenpreis

Der Richterspruch ist wegweisend für Fuhrparks; er macht Schluss mit branchenspezifischen Sonderlistenpreisen und Sonderrabatten.

Foto: Pd-f

bfp Fuhrpark-Forum 2019

Rechtliche Aspekte rund um Dienstfahrrad, Jobticket und Co.

Ganz gleich, ob Elektrodienstwagen, Dienstfahrrad oder Mobilitätspauschale: Hören Sie in einem Vortrag auf dem bfp Fuhrpark-Forum, was Arbeitgeber in Sachen betriebliche Mobilität wissen müssen.

Foto: Fontaine Gael - Fotolia.com

Bußgelder bei Nichtbeachtung

Diese Führerscheinklasse brauchen Sie wirklich für Anhänger

Das ist vielen unbekannt: Ein Fahrzeuggespann aus B und BE kann unter bestimmten Voraussetzungen rechtlich gesehen eine C1E- Fahrzeugkombination sein.

Foto: Imaginis – Fotolia.com

Unzulässige Abschalteinrichtungen

Diesel-Skandal: Warum Gerichte so unterschiedlich urteilen

Ein wichtiger Aspekt ist die Verjährung bei juristischen Vorgehen. Und dieser Zeitrahmen ist kürzer, als sich so mancher getäuschte Käufer vorstellt.

Foto: Marcus Kretschmar – Fotolia.com

Juristischer Fallstrick

Autoeinbruch: Wann die Versicherung nicht zahlt

Das ist ärgerlich: Nicht immer, wenn aus einem geknackten Auto Gegenstände entwendet werden, kommt die Versicherung für den entstandenen Schaden auf.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!